HAUPTNAVIGATION

SUCHE

KAPITELNAVIGATION

Merseburg

Merseburg – mehr als die Stadt in der Nähe von Leipzig und Halle

Merseburg blickt auf eine über 1000-jährige Geschichte als Dom- und Hochschulstadt zurück, deren Zeugnisse man überall in der Stadt sehen kann. Neben den Merseburger Zaubersprüchen (einzigartiges alt-hochdeutsches Sprachzeugnis germanischen Heidentums) ist der Dom St. Johannes und Laurentius mit dem Schlossgarten weit über die Landesgrenzen hinweg bekannt.

Auch in Sachen Freizeitgestaltung bieten die Stadt an der Saale eine Menge Möglichkeiten. Neben zahlreichen Museen, wie dem Luftfahrt- und Technik- Museumspark, dem Deutschen Chemie-Museum und dem kulturhistorischen Museum, um nur einige zu nennen, Galerien und wunderbaren Parkanlagen lädt vor allem das Umland zu ausgedehnten Radtouren ein. Als Teil des Projektes IBA Stadtumbau 2010 werden in den nächsten Jahren eine Vielzahl verschiedenster Veranstaltungen, Ausstellungen und Diskussionen zum Thema städtebauliche Entwicklung stattfinden. 

Studentisches Freizeitleben findet vorwiegend auf dem Campus oder in den benachbarten Metropolen Halle und Leipzig statt.

Informationen zu Restaurants, Kneipen und Cafes finden Sie im virtuellen Stadtmagazin der Stadt Merseburg.

Ermäßigungen für Studierende finden Sie unter: Me(h)rseburg

Für Kinofans ist das Domstadtkino die richtige Anlaufstelle.

Alle weiteren Highlights des Merseburger Freizeit- und Kulturlebens finden Sie im Veranstaltungskalender der Stadt.